Genuss ist für uns Lebensfreude – wir produzieren nur das, was uns selber überzeugt!

In vierter Generation stellen wir mit Freude süße Spezialitäten her. 1922 starteten die Brüder Albert und Heinrich Manke in Bremen mit einem Eiskarren. Seitdem ist das Familienunternehmen auf Veranstaltungen mit dem cremigen „Eis wie Sahne“ heiß begehrt. 2022 feiern wir 100 Jahre Eis & 10 Jahre Lebkuchen Manufaktur Bremen!

Als traditionelles Familienunternehmen mit einem engagierten Team sind wir zuverlässige Partner für unsere Kunden. Die persönliche Beratung, Zuverlässigkeit und das Finden kreativer Lösungen zählen zu unseren Stärken. Durch die Liebe zum Produkt gelingt es uns immer wieder Suchtfaktoren zu erzeugen. Damit es für alle spannend bleibt, lassen wir uns durch neue Wege und Veränderungen selber inspirieren.   

Lebkuchen Bremen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die
Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

Eine kleine Geschichte zum Schmunzeln

Wie kommt der Lebkuchen in den Norden? Es war einmal eine Eismacher-Familie, die schon 90 Jahre ihr Eis auf Jahrmärkten verkaufte und sich im Winter immer fürchterlich langweilte. Den Menschen war es nämlich zu kalt, um auf dem Weihnachtsmarkt Eis zu essen. Eines Tages hat sich Herr Eismacher gefragt, warum es in Bremen keinen frischen Lebkuchen gibt. Und dann ging es los: Frau Eismacher buk mitten im Sommer leckeren Lebkuchen, um zu probieren, ob sie genauso gut wie ihr Eis schmecken - und siehe da, die ganze Familie hatte jetzt nicht nur Lust auf Eis, nein, seitdem brennt ihr Herz auch für die leckeren handgemachten Elisenlebkuchen.